tecword Fachübersetzungen

Tel. +49 (0) 36428 54155
Fax +49 (0) 36428 549593
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Lektorat

Texte sollen informieren, überzeugen und nicht zuletzt... verkaufen.
Immer häufiger werden jedoch Fachtexte nicht in der eigenen Muttersprache verfasst. Wer hat nicht schon Bedienungsanleitungen gelesen, die zwar amüsant klingen, aber völlig unverständlich sind.
Die Folgekosten können erheblich sein, wenn durch Fehlbedienungen Geräte oder Anlagen kaputt gehen oder Personen geschädigt werden oder wenn eine Support-Hotline eingerichtet werden muss. Eine Übersetzung ist schwierig, weil oft der Satzbau nicht den Regeln entspricht, Lexik falsch verwendet wurde oder die in der Zielkultur üblichen Konventionen bezüglich Stil und Layout einfach nicht beachtet wurden.

Weiterlesen: Lektorat

Korrektorat

Ein Korrektorat gibt Texten vor einer Veröffentlichung den letzten Schliff.
Nach DIN EN 15038 soll der Korrektor eine andere Person als der Übersetzer des betreffenden Textes sein und genau wie der Übersetzer über die notwendige ausgangs- und zielsprachliche Kompetenz verfügen.
Im Rahme eines Korrektorats wird hinsichtlich Orthografie, Interpunktion, Silbentrennung und Typografie geprüft, grammatikalische Fehler und stilistische Unschönheiten werden beseitigt, es wird auf Widerspruchsfreiheit und Plausibilität des Textes sowie und auf eine einheitliche und korrekte Verwendung von Begriffen geachtet.

Wer ist online?

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online